Nach oben
close

ALEXANDER WANG

Alexander Wang zählt zu den Lieblingen der Fashion-Szene. Sein cooler Downtown-Style ist inspiriert von den Eighties, von französischem Chic und Grunge. Die Markenzeichen der New Yorker Easy Wear? Schmale Hosen, weite Shirts, viel Nappaleder und sportlich inspirierte Basics. Die fast schon androgynen Designs sind hauptsächlich in Weiß, Schwarz und Grau gehalten, die mit raffinierten Details wie diagonalen Nähten, Cut-Outs oder Zippern geziert werden. Zu den prominenten Fans seiner urbanen, schlichten Mode sind vor allem seine New Yorker Clique aus Models und Celebritys.  Der US-Designer mit taiwanesischen Wurzeln schrieb sich mit 18 Jahren an der berühmten „Parsons School of Design“ ein – schon im zweiten Jahr entwarf er eine von der Fachpresse viel beachtete Kollektion. 2007 gründete er dann sein gleichnamiges Label, im Jahr 2009 folgten Accessoires, darunter Taschen und Schuhe. Seitdem ist das Wang-Imperium dabei, die Fashion-Welt Stück für Stück zu erobern.  
Loading