Nach oben
close

BARBARA BUI

Von der Literatur zur Mode – nachdem Barbara Bui ihr Literatur-Studium abschloss, steuerte sie ziemlich schnell die Modebranche an. „Ich wollte meine Gedanken konkreter als mit Worten beschreiben, deshalb machte ich mir Formen, Farben und Linien zu Nutzen.“ Aus diesem Ansatz entstand 1987 ihre erste Kollektion: Handgefertigte Teile aus Leder oder Velours in limitierter Anzahl wurde zu Signature-Pieces des Labels. Die Französin mit asiatischen Wurzeln setzt bei ihren Entwürfen auf entspannte Eleganz, lange Silhouetten und voluminöse Schnitte werden kombiniert mit luxuriösen Materialien wie Seide, Pelz und Leder – moderner Laidback-Chic!