Nach oben
close

CATHERINE DEANE

Als Catherine Deane mit 12 Jahren an der Nähmaschine ihrer Mutter saß um sich ihre eigenen Kleider zu nähen ahnte sich noch nicht, dass Jahre später A-list-Celebrities wie Pippa Middleton, Beyoncé, Kim Kardashian und Co. ihre romantisch-femininen Cocktailkleider und Roben auf internationalen High-Society-Events rauf und runter tragen würden. Zarte Spitze gepaart mit femininen Silhouetten, feinsten Materialien und angesagten Farben katapultierten Catherine Deane innerhalb von 6 Jahren nach der Gründung ihres Labels in Hong Kong auf den Fashion-Olymp. Das Beste daran? Wer Catherina Deanes Kleider wählt, sorgt nicht nur für unvergessliche Wow-Momente, sondern tut auch etwas Gutes dabei. Mit dem Verkaufserlös ihrer Kollektionen engagiert sich die südafrikanische Designerin für die Hilfsorganisation „The unlimited child“. Worauf also noch warten? Die Glamour-Saison ist hiermit eröffnet!