Nach oben
close

DUVETICA

Beim Stichwort Daunenjacke denkt man ja immer an unförmige Dinger mit Michelin-Männchen-Wirkung: praktisch und warm JA, sexy und stylish NEIN. Damit ist jetzt Schluss, wie man hier an der Kollektion des italienischen Modelabels Duvetica sieht: modisch gesteppte Daunenjacken, feminin und tailliert geschnitten, mit abnehmbarer Kapuze (im Winter mit Echtpelzbesatz), aus metallisch glänzendem Nylon. Neben den typischen Kurzformen gibt es Westen, Mäntel, Parkas, Bikerjacken und Blousons - alle aus funktionalem High-Tech-Gewebe, innen mit Baumwolle und im Winter aus besonders leichten Gänsedaunen gefüttert. Duvetica gibt es seit 2009, die Firma hat sich ausschließlich auf diesen besonderen Sporty-Look spezialisiert. Wie stylen? Zu Röhrenpants und Boots, das macht eine schmale Silhouette. Wie pflegen? Bei 30 Grad mit Feinwaschmittel und Tennisball im Schongang waschen, so bleibt alles locker und luftig.