Nach oben
close

EMILIO PUCCI

Glamourös. Verführerisch. Sexy. Emilio Pucci’s Mode spiegelt das Lebensgefühl und das Temperament italienischer Mode perfekt wieder. Unter die typischen Pucci-Prints – farbintensive, psychedelische Muster und Paisleys mit einer Farbpalette von Morphoblau bis Magenta – mischen sich flirty Cocktailkleider in kräftigen Farben, scharf geschnittene Jumpsuits, hippieske Kaftane und selbstbewusste Business-Suits. Was dabei nicht fehlen darf? Extravagante Farbkombinationen, glamouröser Strass, Pailletten oder Pelz. We love it! 

Mit seinen typischen Paisley-Mustern ist das italienische Traditionshaus mit Sitz in Florenz in den 60er-Jahren zu Weltruhm gekommen war. Mit dem Norweger Peter Dundas, von 2007 bis 2015 Chefdesigner, hatte sich Pucci von einem bunten Jetset-Label in einen glanzvollen Red-Carpet-Ausstatter für A-List-Stars in Hollywood gemausert. Der aktuelle Designer Massimo Giorgetti sorgt nun für frischen Wind und auch das jüngere Publikum mit alltagstauglicher, sportlich angehauchter Fashion begeistern.

Loading