Nach oben
close

FENDI

Der Look von Fendi lässt sich mit zwei Worten beschreiben: Luxus pur! Jede Saison überrascht Karl Lagerfeld die Modewelt aufs Neue mit ausgeklügelten Entwürfen für die Kundin mit Grandezza. Darunter glamouröse Pelzmode, sinnliche Kleider und Tops, hauchzarte Stoffe, Multicolor-Farbflächen und (Stichwort Baguette! Peek-A-Boo! 2Jours!) jede Menge It-Bags! Der neueste Coup? Die Pelztierchen „Fur Monsters“, kleine Anhänger aus Nerz oder Lammfell, die an Taschen und Schlüsseln getragen werden. 

Fendi ist ein echtes Traditionshaus, das 1925 von Edoardo und Adele Fendi in Rom als luxuriöses Leder- und Pelzgeschäft gegründet wurde. Neben den fünf Töchtern stieß 1965 Modezar Karl Lagerfeld dazu. Er führte das Unternehmen an die Spitze der Pelzmode und entwarf das berühmte Fendi-Logo mit zwei umgedrehten FF. Ein Statussymbol, das bis heute auf Accessoires und Kleidungsstücken auftaucht. Als Chefdesigner ist er seit 1985 für die Damenkollektion verantwortlich, die Silvia Venturini Fendi, eine Enkelin der Firmengründer, mit ihren It-Bags (Stichwort Baguette-Bag) ergänzt. 

Loading