Nach oben
close

IRIS VON ARNIM

„Kaschmir ist ein sehr kostbares Material. Es wirkt feminin, luxuriös und farbintensiv, ist ewig aktuell und tragbar, so dass man sehr lange etwas davon hat“, sagt Iris von Arnim, die Designerin und Gründerin dieses nach ihr benannten Labels. Sie muss es wissen: Als erste Designerin Deutschlands konzentrierte sie sich Anfang der 80er-Jahre auf wertvolles Kaschmir, das sie in ihren Kollektionen ausschließlich verwendete. „Kaschmir-Queen“ wird sie seitdem genannt, ein Kompliment an ihre eleganten, sinnlichen und modischen Kollektionen aus Twinsets, Pullis, Cardigans, Kurzjacken oder Rollis, alle meist mit Zopfmustern, Rippen und Bündchen. Iris von Arnim ist seit Jahren eine Erfolgsmarke. Ihre Pullis waren schnell ein Renner, ihr 1979 gegründetes Label sowieso.
Women