Nach oben
close

KAS NEW YORK

  Mode für den guten Zweck? Die nicht nur fair ist, sondern auch noch trendy aussieht? Gibt es jetzt vom neuen In-Label KAS New York! Kirat Anand, die Designerin des US-Labels, lässt ihre Entwürfe seit der Gründung 2006 ausschließlich in einer Produktionsstätte im indischen Neu Delhi fertigen. Der Mehrwert? Die Designerin unterstützt damit nicht nur benachteiligte Frauen und gibt ihnen mit einer eigenen Arbeit eine Perspektive, sie hält auch noch traditionelle Handwerkstechniken am leben. Das Ergebnis? Kunterbunt bestickte Tuniken und Kleider, leichte Kaftane und ein Gefühl von Sommer!