Nach oben
close

L'AUTRE CHOSE

Wir, repräsentativ, modisch und chic, suchen erfolgreiche, junge Frau mit gutem Geschmack, die feine Schuhe zu schätzen weiß. Sind Pumps, Ballerinas und Stiefel der Extraklasse, kommen aus gutem Hause, sind umgänglich, überall tragbar. Keine Kontaktanzeige, sondern der Fashion-Steckbrief des Schuhlabels L’AUTRE CHOSE. Auf französisch soviel wie „das besondere Etwas“. Und das Besondere liegt bei L’autre Chose im Detail: Pumps mit Peeptoe-Front, Stiefel mit Krokokappe, Wildlederbooties mit Fransen und Ballerinas mit Ziernaht. „Wir orientieren uns nicht an Trends“, sagt Chefdesignerin Michela Casadei. „Wir machen Schuhe, die elegant und feminin, aber auch bequem sind.“ Firmengeschichte: 1959 gründete Alfredo Boccaccini sein Schuhlabel Boccaccini, zu dem 1987 die Nebenlinie L´autre Chose, 1999 die Linie Red kam. Nach Patrick Cox, Martin Margiela und Alexander McQueen ist die 43-jährige Michela Casadei für das Design zuständig.