Nach oben
close

MOSCHINO CHEAP AND CHIC

Designs wider den tierischen Ernst sind das Markenzeichen des Mailänder Modehauses. Firmengründer Franco Moschino liebte es, die Trends der Stunde humorvoll zu überzeichnen und so den Fashion-Zirkus zu karikieren. So ungewöhnlich wie seine Looks war auch seine Karriere: Moschino studierte an der Mailänder Akademie der Künste und arbeitete zunächst als Illustrator. Zum Mode-Design kam er über Gianni Versace, für den er unter anderem Werbekampagnen gestaltete. 1983 startete er mit seiner ersten eigenen Linie MOSCHINO, es folgten die preiswertere Linie Cheap and Chic und Moschino Jeans, heute Love Moschino. Als der Designer 1994 an Aids starb, wurde seine Muse und Mitarbeiterin Rossella Jardini kreativer Kopf der Marke. Unter ihrer Regie gelang es, die Philosophie Moschinos erfolgreich in die Zukunft zu tragen. Seit 2014 ist Jeremy Scott für das Design des Labels verantwortlich.
Women