Nach oben
close

PAULA CADEMARTORI

Seit Paula Cademartori ihr Masterstudium in „Fashion Accessories“ am Mailänder Marangoni Institut absolviert hat, scheint es, als würde sie in monatlichen Abständen einen Nachwuchsdesignerpreis nach dem anderen gewinnen. Im September 2011 launcht sie ihre erste Handtaschen-Kollektion und schon ein Jahr später ist die Modebranche verrückt nach ihren Entwürfen. Ob Stilikone Anna dello Russo, die Designerin Sara Battaglia oder Trendsetter der großen Metropolen – sie alle schwärmen für die femininen Lady Bags, die häufig mit einem Henkel ausgestattet sind. Als unerschöpfliche Inspirationsquelle nennt Paula Cademartori, die italienische und brasilianische Wurzeln in sich vereint, die Kleidung, die Accessoires und den Schmuck ihrer Großmutter: klare Formen, grafische Muster aber stets mit einer sinnlichen Note und einem Hauch Retro-Glamour versehen. Als ausgebildete Industriedesignerin legt sie großen Wert darauf, visionär zu denken und mit neuen Kreationen Sehnsüchte zu stillen. Gratulation, Mission erfüllt!