Nach oben
close

PAULE KA

So sind unsere Mütter zum Tanztee gegangen: In schwingenden Glockenröcken und schmalen Twinsets, knielangen Etuikleidern, Mänteln und Blusen mit Schleifenkragen. Elegant, artig, angezogen. Der Look der 50er-Jahre ist heute wieder in, auffällig dabei: Viele sehr junge Mädchen wollen so aussehen wie Audrey Hepburn, Jackie Kennedy oder Grace Kelly und orientieren sich am Lebensstil von damals. Was sie tragen? PAULE KA, ein Pariser Modelabel, das für seinen französischen Couturestil bekannt ist und wunderhübsche Outfits: Zigarettenpants, Tellerröcke, Bleistiftröcke, Cocktailkleider, Kostüme. Alles sitzt perfekt, ist aus luxuriösen Stoffen, Schwarz-Weiß-Farben oder Pastelltönen. Serge Cajfinger ist der Designer der Firma PAULE KA, die er 1988 gegründet und nach seiner Tante Paule benannt hat.