Nach oben
close

ROLAND MOURET

Der französische Modedesigner Roland Mouret interessiert sich weniger für kurzlebige Trends, sondern legt den Fokus auf die Formgebung. Wenn Mouret entwirft, verzichtet er auf Zeichnungen und drapiert stattdessen direkt am Modell. Sein Verständnis des weiblichen Körpers spiegelt sich somit in seinen Kleidern wider. Und dennoch ist die architektonische Linienführung – sein Markenzeichen – stets unverkennbar.

Die Fashion-Karriere von Roland Mouret teilt sich in mehrere Phasen auf: Angefangen hat er 1998 mit seinem gleichnamigen Label, das er in London gründete. Mit einem einzigen Kleid, dem „Galaxy Dress“ schaffte er es auch zu internationaler Berühmtheit.  Mehrere Stars, darunter Victoria Beckham, outeten sich als große Fans des grafisch geschnittenen und körperbetonten Kleides. Und trotzdem verließ Mouret kurze Zeit später sein eigenes  Label. Einen Neuanfang startete er 2006 unter dem Namen Mouret RM by Roland Mouret in Paris. 2010 eroberte er seinen ursprünglichen Namen – Roland Mouret – zurück.

Loading