Nach oben
close

UGG AUSTRALIA

Achtung Suchtgefahr! Wer einmal UGG-Boots anhatte, zieht sie nicht mehr aus. Grund: Die lammfellgefütterten Stiefel sind flach und bequem, halten selbst bei sibirischer Kälte kuschelig warm. Ursprünglich kommen die dicken Dinger aus Australien, waren After-Surf-Schuhe, von Surfer Brian Smith entwickelt. 1978 nahm er sie mit nach Kalifornien, wo die Boots Mitte der 90er-Jahre in Serie gingen. Als Talklady Oprah Winfrey 2003 ein Paar Stiefel in ihrer Sendung trug, begann die märchenhafte Erfolgsstory von UGG. Ganz Hollywood war plötzlich heiß auf Uggs, da trägt man sie sogar barfuss unter der Sonne Kaliforniens. Neu: Baby-Boots, Handschuhe, Taschen, Mäntel. Kundinnen: Sarah Jessica Parker, Paris Hilton, Kate Moss. Warm-up für die Füße!
Women
Loading