DONNA KARAN

Produkte im SALE
Drape-Dress mit Gürtel
€ 2.608 € 782 70% reduziert
Etui-Jacke aus Tweed mit Fransen
€ 3.380 € 1.014 70% reduziert
Tunikatop aus Ramie
€ 848 € 424 50% reduziert
Gerüschter Cocktail-Skirt
€ 1.900 € 1.330 30% reduziert
Etuikleid mit Volant-Saum
€ 1.466 € 733 50% reduziert
Tailored-Pants
€ 864 € 259 70% reduziert
Drape-Bluse aus Seidensatin
€ 864 € 259 70% reduziert
Mantel aus Baumwolle und Seide
€ 2.839 € 851 70% reduziert
Blush One Shoulder Pleated Dress
€ 2.489 € 746 70% reduziert

Donna Karan: Erwachsener Chic, edle Materialien, Klassiker fürs Leben!

Die New Yorker Kultdesignerin Donna Karan gilt mit ihrem gleichnamigen Label als Inbegriff des typisch amerikanischen Upperclass-Looks: feminin, clean, schick, praktisch und sophisticated, gedacht für Frauen, die erwachsen sind und mitten im Leben stehen, mit Kindern auf dem College, einer Karriere in der Chefetage, Einladungen zu Cocktailpartys und Shoppingtrips auf der Fifth Avenue. Die Kollektionen von Donna Karan gehören zur Grundausstattung einer klassischen Garderobe und erlauben es Frauen, rund um die Uhr perfekt angezogen zu sein.

„Wenn Du in Deine Garderobe investierst, dann investierst Du in Dich selbst“, sagt die Designerin und propagiert damit zeitloses Design mit hohen Ansprüchen anstelle trendiger Looks mit Verfallsdatum. Donna Karan gründete ihr Label 1985, wurde zur Ikone für alle taffen Powerfrauen dieser Dekade. Heute ist ihre Mode weicher und sinnlicher. Star-Kundinnen: Demi Moore, Susan Sarandon, Brooke Shields.

Donna Karan: Tragbare Trends aus der Fashion-Metropole New York

Komfort mit Luxus, Funktionalität mit Glamour zu vereinen, ist das Anliegen der amerikanischen Designerin Donna Karan. Mit viel Liebe zum Detail und einem Gespür für Trends spiegeln die Kollektionen der New Yorkerin die vielen Gesichter der Mode-Metropole wieder. Vielseitigkeit und Flexibilität sind Teil unserer schnelllebigen Gesellschaft geworden. Diesen Herausforderungen einer modernen Welt will Donna Karan mit ebenso funktionaler wie exklusiver Mode entgegen treten. So gehören ein Dutzend aufeinander abgestimmter Teile zum Grundsortiment des Labels. Die Idee ist, mit wenigen Kleidungskombinationen den ganzen Tag, von morgens bis abends, unter der Woche ebenso wie am Wochenende, perfekt gekleidet zu sein. „Ich designe für kreative Menschen, die nie wissen, was der Tag für sie bereit hält“, erklärt Karan. Cashmere, Leder und Stretch-Stoffe in körpernahen Schnitten sind die Schlüssel-Elemente der Kollektionen. Die geschäftstüchtige Designerin hat vor einigen Jahren, um einen anderen Kundenkreis anzusprechen, die Zweitlinie DKNY gegründet. Diese ist deutlich jünger, frecher und verrückter. Darüber hinaus sind die meisten Designs sehr sportiv. Passend dazu hat sich Cara Delevingne, britisches Topmodel und It-Girl, gerade im Rahmen einer Kollaboration als Designerin probiert. Die ersten Teile waren um Nu ausverkauft. Ein weiterer Erfolg für Donna Karan.