HUNTER

Hunter Gummistiefel – Design & Funktion

Trotz schlechtem Wetter top gestylt sein? Mit Gummistiefeln von Hunter müssen modische Frauen auch bei Regen nicht auf angesagtes Schuhwerk verzichten. Hunter Boots glänzen dabei nicht nur durch ihre außergewöhnliche Ästhetik; der strapazierfähige Kautschuk sorgt für einen rundum trockenen Fuß. Das heute international bekannte Label, das 1856 von Henry Lee Norris in Schottland gegründet wurde, verbindet zeitgemäßes Design mit überzeugender Funktionalität. Die stabile Sohle, das witterungsbeständige Material und ein schnell trocknendes Innenfutter aus Nylon machen Hunters zu den perfekten Fashion-Begleitern an Regentagen und beim Outdoor-Einsatz. Nicht ohne Grund wurden bereits im 19. Jahrhundert Soldaten in Schützengräben mit dem robusten Schuhwerk ausgestattet. Darüber hinaus haben es die langschaftigen Modelle bereits damals bis zum englischen Hoflieferanten geschafft. Kein Zufall also, dass Lady Di während ihres Verlobungsurlaubs in den schottischen Highlands kein geringeres Schuhwerk als Hunters trug.

Hunter: Boots für modebewusste Frauen

Gummistiefel zum Minirock oder Spitzenkleid? Stilikone Kate Moss machte es vor und verhalf Hunter damit zum weltweiten Durchbruch. Heute haben die Stiefel Kultstatus und sind das Fashion-Piece während der Festival-Saison. Ob zu knappen Shorts oder lässig zur Jeans – Hunter Gummistiefel komplettieren gekonnt jedes Outfit und verleihen einen Hauch Abenteuer-Feeling, ohne dabei klobig zu wirken. Die schicken Boots gibt es in unterschiedlichen Passformen und einer breiten Farbpalette – von schlichtem Schwarz bis zu knalligem Pink. Die seitlich angebrachten Schnallen wirken edel und verleihen dem puristischen Stiefel das gewisse Etwas. Längst haben die lässigen Boots Einzug in den Alltag zahlreicher Stars und Celebrities gefunden – fernab von Festival-Saison und Regenwetter. Entdecken Sie die It-Marke auf STYLEBOP.com.

Hunter

Entdecken Sie auch: