Produkte im SALE

Gefährlich gut aussehen mit Schuh-Kreationen von Le Silla - jetzt bei Stylebop.com.

An dieser Stelle müssen wir Sie warnen. Schuhe von Le Silla sind ein Risiko. Sie machen Frauen blass (vor Neid), Männer scharf (wegen der Überdosis Sexappeal) und ihre Trägerin heiß (liegt am sexy-spicy Design). Wollten wir zur Sicherheit nur erwähnt haben, bevor Sie sich für eines der ober-hammer-mega-geilen Modelle der italienischen Firma Le Silla entscheiden und am Ende überrascht sind.

Doch schauen wir etwas genauer hin. Da gibt es halbhohe Stiefeletten mit offener Ferse, Goldplateausohle und Peeptoefront, nass glänzende Satinpumps mit Schleifenverzierung, perforierte Baby-Booties mit Knöchelschnalle, nietenbesetzte Riemchensandaletten mit 18-Zentimeter-Pfennigabsatz und Doppelplateausohle, Cut-Out-Wedges aus Straußenleder, goldfarbene Lacksandalen mit Kristallsteinen, metallisch glänzende Ballerinas mit Ethnoperlen. Ein Mix aus rockig und glamourös, elegant und sexy, feminin und luxuriös, aktuell mit trendigen Biker-Fetisch-Elementen im 80er-Jahre-Stil.

Seit 1994 gibt es das Schuhlabel aus Sant’Elpidio a Mare südlich von Ancona an der italienischen Adriaküste, Designer Enio Silla und seine Frau Monica Ciabattini sind für die Kreationen verantwortlich. Immer mehr Stars wie Victoria Beckham, Eva Longoria und Michelle Hunziker kaufen in letzter Zeit Le Silla Schuhe für ihre Bombenauftritte auf dem roten Teppich. Wenn Ihnen auch nach Rampenlicht ist – kaufen, anziehen, hip sein!

Le Silla