WOMENMEN
WOMENMEN

McQ by Alexander McQeen: raw aber relaxt

McQ zog seine Inspiration stets aus der Streetwear-Fashion der lebendigen Kunst- und Kulturszene Großbritanniens. Gegründet wurde die Linie vom legendären Designer und Namensgeber Alexander McQeen im Jahre 2005. McQ zeichnet sich vor allem durch einen unabhängigen und rebellischen Zeitgeist aus. Das Label reinterpretiert die Styles der Hauptlinie des Hauses in einer äußerst relaxten aber auch durchaus gewollt "rohen" Art und Weise.

McQ: Rebellische und außergewöhnliche Streetfashion

Anspielungen an militärische Uniformen, traditionelle Techniken in moderner Art und Weise neu erfunden, Stücke, die sowohl funktional als auch schön sind, Rebellion, Kunst und Musik: Das ist alles McQ by Alexander McQeen. Nach dem Tod der Modeikone McQeen im Jahre 2010 übernahm die Kreativdirektorin Sarah Burton die Linie und führt sie bis heute mit großem Erfolg weiter.

McQ by Alexander McQueen