Leider befinden sich zur Zeit keine Produkte zu "Milly" in unserem Sortiment.




TOP SALE - Best of STYLEBOP.com
Produkte im SALE
The Laundress fSaleProduct THE LAUNDRESS Le Chien et Le Chat, Cedar 21 € 10 €
LWren Scott fSaleProduct LWREN SCOTT Black Silk Top with Feather Sequin Embroidery 1159 € 579 €
Raoul fSaleProduct RAOUL Taupe A-Line Skirt 259 € 129 €
True Religion fSaleProduct TRUE RELIGION Blue Jeans 449 € 269 €
Valentino fSaleProduct VALENTINO Multicolor Python Ankle Strap Wedges 795 € 238 €
Iro fSaleProduct IRO Mélange Grey Sweatshirt 269 € 134 €

Milly: Sexy, glamourös, feminin und stets sophisticated

Der Erfolg von Michelle Smith gleicht einem Märchen: noch in der Highschool nahm sie an einem Zeichenwettbewerb für Modedesign teil und gewann ein Stipendium am Moore College of Art & Design in Philadelphia. Um während des Studiums über die Runden zu kommen, jobbte sie nebenbei in der Hermès Boutique in Manhattan. Nach ihrem Abschluss schrieb sie dem Präsidenten von Hermès einen Brief und wurde daraufhin als Praktikantin in die Pariser Zentrale des Modeimperiums eingeladen. In Frankreich nutzte Sie all ihre Chancen und begleitete ihre Ausbildung bei Hermès mit einem Studium an der ESMOD sowie weiteren Praktika bei Louise Vuitton und Christian Dior Haute Couture.

American Sportswear trifft auf Pariser Atelier-Techniken

Mutige, fortschrittliche Kreationen mit einer betont femininen Seite – das sind die Kreationen der New Yorker Designerin Michelle Smith. Ihr Label Milly startete sie im Jahre 2000 nach Ihrer Rückkehr aus Paris, wo sie zuvor für Größen wie Hermès und Dior gearbeitet hatte. Ihr Stil ist eine Perfektion aus Palm Beach trifft Upper East Side: eine feminine aber aussagekräftige Verschmelzung sportlich-amerikanischer Kleidung und dem Chic der Pariser Couturiers. Zu den Trägerinnen von Milly gehören unter anderem Beyoncé, Gwyneth Paltrow, Kate Middelton, Allison Williams, Mila Kunis und Sofia Vergara. Die Kollektionen von Milly werden nur in den elegantesten Boutiquen und Häusern verkauft, darunter Bergdorf Goodman in New York, Harrods in London, Takashimaya sowie Stylebop.com.

Milly