N.d.c.: Originelles Schuhwerk aus Belgien

Traditionelle Schuhanfertigung ist heutzutage nicht mehr Gang und Gäbe. Meist sind es jedoch die exklusiven Schuhmarken, die ihre schicken Treter immer noch ganz traditionell herstellen. Dazu gehört auch die belgische Schuhmarke N.d.c. Vom Geheimtipp hat sich das 2001 gegründete Label mittlerweile zum bekannten Markennamen entwickelt. Mit luxuriösen Materialien, komfortablen Formen und neu aufgelegten Klassikern spricht N.d.c. eine breite Kundschaft an. Ob Luxus-Liebhaber oder Trendsetter, Qualitäts-Fans oder Freunde des Used-Looks, für jeden Geschmack ist etwas dabei: Biker-Boots, Stiefeletten, Chelsea Boots oder klassisch moderne Abendschuhe, sowohl für Damen als auch für die Herren der Schöpfung. Dank des zeitlosen und lässig eleganten Designs bei N.d.c. lassen sich Boots & Co. unkompliziert kombinieren und sollten somit auch in Ihrem Schuhschrank nicht fehlen!

N.d.c.: Designerschuhe im Vintage-Look

Der Look der Schuhe von N.d.c. ist zwar inspiriert von klassischen Brogues, Boots und Stiefeletten, jedoch waren sich die Designer Arnaud Zannier und Enrique Corbi einig, dass ihnen das gewisse Etwas fehlte. So kamen sie auf die Idee ein Paar Schuhe in die hauseigene Waschmaschine zu werfen, da ihnen die bisherigen Schuhe zu perfekt erschienen. Das Ergebnis? Trendige Schuhe aus bester Qualität im modischen Used-Look. Ausgesuchtes Leder und professionelle Handwerkskunst stehen im Fokus der Firmenphilosophie von N.d.c. Sich keinen Trends oder vorübergehenden Moden zu unterwerfen, gehört ebenso zum Credo des jungen Labels. So sind die Damen- und Herrenschuhe von N.d.c. zeitlos elegant und nehmen es auch in der nächsten oder übernächsten Saison spielend mit den neuesten Fashion-Highlights auf.

N.d.c.