Valentino

Die beiden Designer Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli lassen sich bei ihren Kollektionen für das Italienische Traditionshaus Valentino von Einflüssen der Kunst inspirieren. Ihre Designs sind klassisch und zugleich verspielt, elegant und sophisticated aber auch jugendlich-frisch und manchmal sogar rockig. Genau das macht den langjährigen Erfolg des Modehauses aus. Die Mischung aus verschiedenen Stil-Richtungen. Nichtsdestotrotz bleibt das Label auch ihrer DNA treu: einige feminine, verträumte Kleid-Kreationen finden sich garantiert in jeder Valentino Kollektion wieder. Seitdem das Modehaus 1962 in Rom gegründet worden ist, hat es einen großen Wandel hinter sich. Die Marke stand am Anfang ausschließlich für spitzen Qualität und Haute Couture. Seit 2008 das Design Team, bestehend aus Maria und Pierpaolo, die Zügel in die Hand genommen hat, hat sich das Label weiterentwickelt. Qualitativ immer noch sehr hochwertig, konzentriert sich das Label aber jetzt etwas mehr auf die jüngere Kundschaft. Die „Rockstud“- Kollektion zum Beispiel, die riesige Erfolge verbuchen konnte, zeichnet sich durch Rock-Elemente wie Nieten und Co. aus. Eigentlich völliges Neuland für ein italienisches Traditionsunternehmen. Doch gerade dieser Mut wurde belohnt. Die Luxusmarke ist begehrter denn je, denn sie haben es geschafft Erbe und Style in ein zukunftsorientiertes Konzept einzugliedern. Bravo!

Valentino:  Wenn Eleganz auf Leichtigkeit trifft …

„Eine romantische, aber edgy Marke für junge Frauen und Männer von heute“, so Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli über Valentino. Seit 2008 dürfen sich die beiden Italiener als Kreativdirektoren des italienischen Modehauses bezeichnen. Eine Wahl, die für das Unternehmen bis heute äußerst glücklich verlief. Nicht nur haucht das Kreativ-Duo dem Luxus-Label frischen Wind ein, sondern bleibt es gleichzeitig den Designergrundsätzen des Gründers Valentino Garavani treu. Von luxuriöser Damen- und Herrenmode über Taschen und Rockstud-Accessoires bis hin zu Schuhen, immer wieder überzeugt Valentino mit aufregenden Designs. Wunderbar geschnitten und qualitativ hochwertig verwandeln sie im Handumdrehen jedes mittelmäßige Outfit in einen Hingucker. Von Anfang an steht Valentino für ein schlichtes, elegantes Design, vorzugsweise in den Uni-Farben Weiß, Schwarz oder dem berühmten, strahlenden "Valentino-Rot". Doch die Regenbogenfarben in der aktuellen Valentino-Kollektion beweisen, dass die Designer auch vor knallbunten Farben und auffälligen Mustern keinen Halt machen. Weitere Markenzeichen sind hochelegante Abendkleider aus zarten Stoffen mit einer schlanken Silhouette, wallenden Schärpen und aufwändigen Perlen- und Paillettenstickereien, goldene Spitzen- oder Silberverzierungen. Day-Dresses gibt es natürlich auch im Sortiment. Ob Hosen, Kleider, Blusen oder Mäntel, meist schlicht und bestechend durch die wunderbaren Schnitte und Stoffe, zaubern die eleganten Kleidungsstücke jeder Frau ein lächeln ins Gesicht. Schlicht und etwas alltagstauglicher gestalten sich auch die Kreationen aus der Zweitlinie RED Valentino. Lassen Sie sich jetzt entführen in die Welt von Valentino!

Valentino: Valentino für alle

Auch in den Kollektionen für die Herren der Schöpfung lassen Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli ihrer Kreativität freien Lauf. Mit T-Shirts und Sneakers im bunten Camouflage-Muster setzt Valentino ganz neue Trends und sorgt für einen coolen Look für jeden Tag. Gemustert geht es auch weiter mit dem Anzug aus Seide oder dem lässig coolen Army-Parker. Ob nun im Alltag oder abends, die Herrenkreationen von Valentino sind in jedem Fall etwas Besonderes. Qualitativ extrem hochwertig haben sie definitiv Potential zum Schrankliebling.