Produkte im SALE
Color-Block-Top aus Seide
€ 650 € 325 50% reduziert
Gestreifter Cropped-Blazer
€ 1.450 € 725 50% reduziert
Drapiertes Abendkleid aus Krepp
€ 1.800 € 900 50% reduziert
High-Waist Pants aus Seide
€ 690 € 207 70% reduziert
Sweatpants aus Seidenlamé
€ 790 € 237 70% reduziert
Top aus Seidenchiffon
€ 950 € 285 70% reduziert
Evening-Top
€ 580 € 174 70% reduziert
One Shoulder-Abendrobe mit Cut-Outs
€ 2.150 € 645 70% reduziert
Jersey-Pants
€ 490 € 244 50% reduziert
Drapierte Abendrobe
€ 2.059 € 617 70% reduziert
Smoking Pants aus Seide
€ 749 € 224 70% reduziert
Print-Top aus Seiden-Stretch
€ 619 € 185 70% reduziert
Kamelhaarpullover
€ 789 € 315 60% reduziert
Drapierte Abendrobe
€ 1.979 € 791 60% reduziert
Loose-Fit-Pants
€ 609 € 243 60% reduziert
Box-Clutch mit Ledertroddel
€ 1.409 € 422 70% reduziert
Cropped-Jacke aus Leder
€ 2.645 € 793 70% reduziert
Two-Tone-Shirt aus Jersey
€ 540 € 162 70% reduziert
Verziertes Jersey-Shirt
€ 509 € 152 70% reduziert
Pullover aus Mohair und Wolle
€ 829 € 331 60% reduziert
Drape-Bluse aus Seide
€ 599 € 359 40% reduziert
Slim-Pants aus Schurwoll-Stretch
€ 659 € 263 60% reduziert
Lange Strickweste aus Schurwolle und Mohair
€ 2.999 € 1.199 60% reduziert
Flared-Coat aus Wolle und Lammleder
€ 2.849 € 1.709 40% reduziert
Langer Strickmantel mit Mohair
€ 2.309 € 923 60% reduziert
Mantel aus Lamahaar und Wolle
€ 2.199 € 1.099 50% reduziert
Flared-Skirt aus Baumwolle
€ 999 € 499 50% reduziert

Vionnet, ein Traditionshaus für die Moderne

Goga Ashkenazi, die Kreativdirektorin von Vionnet, möchte Haute Couture für die moderne Frau von heute machen. Ihre Lösung: Demi-Couture Kleider, die das Drama, die Schönheit und die Raffinesse einer Couture-Kreation haben, doch preislich - verglichen mit klassischer Haute Couture - auf einem zahlbaren Niveau liegen.

Goga Ashkenazi stammt ursprünglich aus Kazakhstan, wuchs in Moskau auf und ging in Großbritannien zur Schule. 2012 kaufte sie eine Mehrheit des Traditionshauses Vionnet und übernahm 5 Monate darauf das Ruder.

Beauty und Elegance - das Markenzeichen von Vionnet

In den 20er und 30er Jahren gehörte Vionnet zu den erfolgreichsten Modehäusern Frankreichs. Ursprünglich wurde das Haus von Madeleine Vionnet gegründet. Vionnet wurde insbesondere dadurch berühmt, dass sie konsequent das damals noch sehr verbreitete Korsett ablehnte. Vionnet prägte mit ihrem für die Zeit sehr legeren Stil die Mode der 30er Jahre nachhaltig, ihre Schnitttechniken und Drapierungen wurden damals zum Markenzeichen des Hauses. 

Und daran hat sich selbst heute unter der Leitung von Goga Ashkenazi nur wenig geändert. Ashkenazi hat es meisterhaft verstanden, die Essenz von Vionnet zu bewahren, dabei jedoch bedingungslos moderne und zeitgemäße Couture zu entwickeln. 

Vionnet
Entdecken Sie auch: