spacer

R.J.GRAZIANO

Schmuck-Angelegenheiten können oftmals sehr kompliziert sein. Wie war das gleich mit der Karatzahl bei Diamanten? Welche Perlen sind die echten? Woran erkenne ich die beste Goldlegierung? Wann spricht man von versilbert? Mühsam! Wie toll, dass es auch Schmuck gibt, bei dem das alles keine Rolle spielt. Schmuck von R.J. Graziano zum Beispiel. Denn hier sind alle Stücke Modeschmuck. Die besten Fakes der Welt. Die perfekten Illusionen. Genial, denn alles sieht täuschend echt aus, ist dabei präzise und delikat verarbeitet und kostet nur ein Bruchteil dessen, was man normalerweise für solch ein Design bezahlen müsste. Schmale Silberketten mit Edelsteinanhängern, breite Hornarmreife, mehrreihige Kristall-Chandeliers, schwere Perlencolliers, sternenförmige Goldbroschen, XL-Ringe. Alles funkelt, glitzert, glänzt. Der Amerikaner Richard J. Graziano ist der Meister dieser Pretiosen, er ist ein Star in den USA, dort seit 30 Jahren im Schmuckgeschäft und einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Schmuckdesigner überhaupt. Sein Erfolgsrezept: Nicht nur in jeder Saison, sondern ständig gibt es wechselnde Kollektionstücke, die spontan den neuesten Trends und Themen entsprechen, egal ob Safari, Hippie, Vintage, Art Deco, Tribal oder Viktorianisch. „Ich erkenne Modenews als Erster und habe immer die neuesten Looks parat“, sagt R.J. Graziano. Fans: Sharon Stone, Catherine Zeta Jones, Sarah Jessica Parker, Liv Tyler.