Prps

Gibt es überhaupt noch jemanden in Hollywood, der keine PRPS trägt? Jude Law, Tom Cruise, Scott Speedman, Gerard Butler, Gavin Rossdale. Die Liste ist lang, sie alle schwören auf die robusten Jeans mit dem unverwechselbaren Look: perfekter Sitz, hochwertiges Denim, geniale Waschung und typische Details wie das lila Tab auf der Potasche, verschiedenfarbige Knöpfen, die lila Saumkante. Das Motto von Donwan Harrell, der 2003 seine Luxusjeansfirma PRPS (Abkürzung für Purpose = Bestimmung, Zweck) in New York gründete: „Bruised, but never be broken“. Dafür werden die Jeans aus afrikanischer Biobaumwolle in einem Familienbetrieb in Japan hergestellt, wo sie auf traditionellen Webstühlen bearbeitet werden. Das Geniale dabei: Der Denimstoff wird dadurch robuster und widerstandsfähiger und damit länger haltbar. Alle Waschungen werden auf Puppen von Hand fixiert, somit gleicht kein Modell dem anderen. „Unsere Jeans halten ein Leben lang, so dass man sie sogar weitervererben kann“, sagt Donwan Harrell. Außerdem in der Männerkollektion: T-Shirts, Parkas, Lederjacken, Chinos, Jeanshemden.

Prps
8 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • NEUESTE ZUERST
  • Größen anzeigen
  • Farbe
  • Größe
8 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • NEUESTE ZUERST
nach oben

Prps: Premium Herren-Jeans

Lässig, hochwertig und bequem – eine moderne Jeans muss viele Eigenschaften vereinen. Wie gut, dass junge Premium-Labels wie Prps stilsichere Herren mit genau solchen perfekt verarbeiteten Denim-Pieces versorgen. Und: Die angesagte Trend-Brand veredelt ihre coolen Kreationen mit kunstvollen Distressed-Akzenten und schenkt ihnen so einen authentischen Vintage-Look. Mit einer Jeans von Prps shoppen Sie definitiv einen stylischen Fashion-Allrounder, der Sie viele Saisons begleiten wird. Jetzt müssen Sie nur noch Ihr persönliches Lieblingspaar finden! Gerard Butler trägt sie, David Beckham trägt sie, Brad Pitt trägt sie- die coolen Jeans von Prps. Auch Sie sollten nicht länger auf die beliebten Jeans im Vintage-Look verzichten. Geniale Waschungen, perfekte Passform und hochwertige Qualität zeichnen die Hosen aus dem Kultstoff aus. Ob Straight-Leg-Jeans oder Bermudas aus Cord, mit der Bearbeitung an Puppen imitiert das Label menschliche Körperrelationen und so entstehen scheinbar zufällige Risse und lässige Macken in dem hochwertigen Denim. Apropos hochwertig: Laut Designer Donwan Harrell gehört die Jeans von Prps zu den Ferraris unter den Jeanshosen, denn die schicken Beinkleider werden auf 60 Jahre alten Webstühlen aus afrikanischer Bio-Baumwolle bei einem Fabrikant in Japan sorgfältig hergestellt. Bestimmte Techniken sorgen für unendlich robuste Qualität und authentische Denim-Looks. Das Ergebnis sind modische Herrenjeans für jederman(n).

Prps: Modische Bestimmung

Prps steht für die Abkürzung des englischen Begriffs Purpose und bedeutet so viel wie Zweck oder Bestimmung. Ganz getreu ihrem Ursprung soll die kultige Blue Jeans zweckmäßig sein, etwas wovon Mann lange etwas hat. Donwan Harrell von Prps geht darüber hinaus und vereint Zweckmäßigkeit, Qualität und Ästhetik in seinen Kreationen aus Denim. Für alle, die auf einen unkomplizierten, urbanen Look mit exklusiver Note stehen, ist Prps genau das richtige Jeanslabel.