Duvetica

Beim Stichwort Daunenjacke denkt man ja immer an unförmige Dinger mit Michelin-Männchen-Wirkung: praktisch und warm JA, sexy und stylish NEIN. Damit ist jetzt Schluss, wie man hier an der Kollektion des italienischen Modelabels Duvetica sieht: modisch gesteppte Daunenjacken, feminin und tailliert geschnitten, mit abnehmbarer Kapuze (im Winter mit Echtpelzbesatz), aus metallisch glänzendem Nylon. Neben den typischen Kurzformen gibt es Westen, Mäntel, Parkas, Bikerjacken und Blousons – alle aus funktionalem High-Tech-Gewebe, innen mit Baumwolle und im Winter mit besonders leichten Gänsedaunen gefüttert. Duvetica gibt es seit 2009, die Firma hat sich ausschließlich auf diesen besonderen Sporty Look spezialisiert. Wie stylen? Zu schmalen Pants und Boots, das macht eine schmale Silhouette.

Duvetica
3 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • Unsere Auswahl
  • Größen anzeigen
  • Farbe
  • Größe
  • Preis
    -
3 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • Unsere Auswahl
nach oben

Duvetica Daunenjacken - nicht nur warm sondern auch sexy

Duvetica ist eine noch recht junge aber überaus erfolgreiche Marke. Gegründet wurde das Label 2004 von den Designern Stefan Rovoletto und Giampiero Vagliano - die wundervoll abgesteppten Daunenjacken wurden zunächst ausschließlich in Japan verkauft, fanden jedoch schon bald aufgrund ihres großen Erfolges zurück nach Europa. Der Name Duvetica steht für den Erfolg: das französische Wort "duvet" bezeichnet die leichten Gänsefedern - kombiniert mit dem Wort "Ethik", eine Eigenschaft, die für das Unternehmen und die Produktion der Kollektionen einen sehr hohen Stellenwert hat. Wer bei Daunenjacken nun an dicke Michelin-Männchen denkt, der sollte sich ansehen, was Duvetica daraus entwickelt hat: die ultraleichten, eleganten und oft taillierten Daunenjacken des Labels beweisen, dass Gänsefedern auch äußerst modisch, ultrafeminin und federleicht sein können. Damit trifft Duvetica voll und ganz auf den Zeitgeist.

Stylische Schnee-Outfits im modernen Look

Duvetica hat mit seinen Daunen- und Winterjacken Trends gesetzt. Viele Marken haben den Look kopiert doch die Qualität und den Tragekomfort einer echten Duvetica haben sie selten erreicht. Neben den typischen Kurzformen gibt es natürlich auch Westen, Mäntel, Parkas und Bikerjacken und Blousons, alle aus funktionalem High-Tech-Gewebe, innen mit Baumwolle und im Winter aus besonders leichten Gänsedaunen gefüttert. Dazu passen modisch angesagte Röhrenjeans und Boots für eine schmale Silhouette. Duvetica Daunenjacken sind übrigens extrem leicht zu pflegen. Einfach bei 30 Grad mit ienem Feinwaschmittel und einem Tennisball in den Schonwaschgang: so bleiben die Federn locker und luftig.