Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Vanessa Bruno Athé

Immer wieder herrlich, wenn sich Designer eine Zweitlinie ausdenken, bei der man noch mehr Lieblingsmode erhaschen kann. So wie bei Vanessa Bruno Athé, der jüngeren Linie der Pariser Kult-Designerin Vanessa Bruno. Die gibt es seit 1999 und bietet ein enorm breites Spektrum an wunderhübschen und in jeder Hinsicht tragbaren Teilchen wie elegante Tageskleider, verspielte Blümchentops, coole Playsuits, rockige Lederpants und schicke Seidenröcke. Ein unkomplizierter Look, den man über Jahre hinweg tragen kann, der in Form, Schnitt und Farbe über mehrere Saisons Gültigkeit hat. Vanessa Bruno, die als Meisterin der komplizierten Schnitte gilt, vermischt hier französische Eleganz mit klassischen, mädchenhaften und sinnlichen Elementen und behält dabei immer eine angenehme Form von Lässigkeit. Das lieben auch Stars wie ihre Muse Lou Doillon, oder Charlotte Gainsbourg, Reese Witherspoon und Alexa Chung.

Vanessa Bruno Athé
9 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • NEUESTE ZUERST
  • Größen anzeigen
  • Farbe
  • Größe
9 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • NEUESTE ZUERST
nach oben

Vanessa Bruno: tolle Outfits die selbstverständlich wirken, nicht aufgesetzt

Vanessa Bruno ist eines der Lieblings-Modelabel von Nicole Kidman und weiteren Celebrities. Denn die schlichten, schmeichelnden Kreationen begeistern mit raffinierten Schnitten und edelsten Materialien. Keine nach Aufmerksamkeit schreienden "Hammerteile", sondern eher Luxusmode, die auf den zweiten Blick begeistert. Am Anfang war die Tasche. Groß, praktisch, aus Canvas und mit glitzerndem Pailletten-Henkel. Erst sah man sie an Pariserinnen, dann an Frauen auf der ganzen Welt, ein Hype von Berlin bis Tokio. Das war vor fünf Jahren, der Durchbruch für die französische Designerin Vanessa Bruno. Heute ist die 37-Jährige nicht nur für Taschen, sondern auch für ihre Prêt-à-porter-Kollektion bekannt. Dabei mixt die Tochter eines dänischen Supermodels und eines Modeunternehmers Wolle, Chiffon und Seide, designt Blusen mit Rüschenbordüren, Tuniken mit Fledermausärmeln und Asymmetrie-Tops, alles frisch, chic, unkompliziert, aber immer mit raffinierten Details. „Ich mag eine gewisse Leichtigkeit“, sagt Vanessa Bruno, die ihre erste Kollektion 1996 herausbrachte, „Meine Kundinnen sollen sich darin wohl fühlen, das Outfit soll selbstverständlich wirken, nicht aufgesetzt.“

Vanessa Bruno Fashion: Elitär und exklusiv, weil es sie so selten zu kaufen gibt.

Schon von Geburt an gehörte Vanessa Bruno zur internationalen Fashion Welt: Die Mutter ein dänisches Topmodel, der Vater der Gründer des französischen Modehauses Emmanuelle Khan. Kein Wunder, dass Vanessa Bruno bereits mit 24 Jahren offiziell ihr eigenes Modelabel in Paris gründete. In ihren Modekollektionen spiegeln sich ihre dänisch-französischen Wurzeln wider: Französische Eleganz & Stilsicherheit wird mit romantisch dänischer Verträumtheit gemixt - und heraus kommt eine Damenmode, die ebenso ungewöhnlich wie edel ist.