Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Neil Barrett

Ein weißes Hemd mit blauen Ärmeln, Hosenträger in Reversform, schwarze Lederjacken mit grauen Strickbündchen, Lackslipper mit bunten Kappen, Boots mit Nietenfront, Cabanjacken mit Doppelrevers und 7/8-Hosen mit Stulpen – das ist die Mode, die der 44-jährige Designer macht. Klassisch, tragbar, clean, simple und androgyn mit dekorativen, witzigen, zum Teil femininen Details. Das Spiel mit Farben, Formen und Details beherrscht der Absolvent des Londoner Royal College of Art perfekt: Er stammt aus einer traditionellen Schneiderfamilie, lernte sein Handwerk bei Modefirmen wie Gucci und Prada. 1990 gründete Neil Barrett sein eigenes Label, kleidet mittlerweile Stars wie Orlando Bloom, Chris Martin, Brad Pitt und Ewan McGregor ein. Seine wichtigsten Stylingregeln: 1. Wenn Sie sich von Stilikonen inspirieren lassen, übernehmen Sie nur Details, ohne den ganzen Look zu kopieren. 2. Tragen Sie enge, perfekt geschnittene Anzüge, in denen Sie nicht wie ein Sack aussehen. 3. Verzichten Sie auf Designerlogos. Dafür wird niemand respektiert. 4. Jeder Mann sollte einen schwarzen Smoking und ein frisch gestärktes Hemd im Kleiderschrank haben. 5. Beachten Sie immer den Dresscode.

Neil Barrett
35 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • NEUESTE ZUERST
  • Größen anzeigen
  • Farbe
  • Größe
  • Produktkategorie
35 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • NEUESTE ZUERST
nach oben

Neil Barrett: Fashion für Business & Freizeit

Neil Barrett verbindet Minimalismus und Luxus. Sein Stil - clean, stylish und mit luxuriösen Details. Seine Ansprüche - höher als der Mount Everest. Die Verarbeitung - just perfect. Unser Tipp: Kaufen! Der britische Modedesigner Neil Barrett bekam sein Talent für Mode bereits in die Wiege gelegt. Sowohl sein Großvater als auch sein Urgroßvater waren Herrenschneider, und so beschäftigte Neil Barrett sich schon als kleiner Junge mit edlen Stoffen - und was man daraus machen kann. Seine bis dato gemachten Erfahrungen perfektionierte Neil Barrett zunächst mit seinem Abschluss in "Men's Fashion Design" an der "Central Saint Martins School of Art and Design" sowie in seinem Studium am "Royal College of Art" in London, bevor er für Gucci und Prada arbeitete. Und im Jahr 1999 war es dann endlich so weit: Neil Barrett gründete sein eigenes Modelabel, das für die perfekte Kombination aus englischer Schnittführung und feinster italienischer Handwerkskunst steht und seither in jeder neuen Saison für internationale Begeisterung sorgt. Get the original Neil Barrett Look - jetzt bei STYLEBOP.com!

Neil Barret: Lifetime wardrobe staples

Von exklusiven Neil Barrett Herren und Damenmode Basics wie Shirts, Pullover und Pants über lässige Sneakers und Lederjacken im Biker-Style bis zur eleganten Abendmode: Alle Teile sind einzigartig und unaufdringlich stylish und cool. Der absolute Garant dafür, nie unpassend angezogen zu sein, liefert das britische Label beim Kauf eines Teils gleich mit.