いつもSTYLEBOP.comをご利用いただきまして、誠にありがとうございます。日本語のウェブサイトは閉鎖いたしました。自動的に英語のウェブサイトへ転送されます。引き続きSTYLEBOP.comでのショッピングをお楽しみください。OK

IMMER GUT ANGEZOGEN

Die Welt der Damenkleidung ist grenzenlos und bietet jeder Frau die Möglichkeit sich durch ihre Klamotten und ihren Stil zu entfalten und zu repräsentieren. Bei STYLEBOP.com bieten wir deswegen eine Vielzahl an Kleidung von verschiedenen Designern und für verschiedene Anlässe, um für die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden eine möglichst große Auswahl zu schaffen. Somit finden Sie garantiert Ihr neues Lieblingsstück!

ZU JEDEM ANLASS DIE PASSENDE MODE

Suchen Sie ein Kleidungsstück für einen bestimmten Anlass oder möchten Sie sich einfach mal wieder etwas Neues gönnen? Egal was Ihre Beweggründe sind, wir haben bestimmt das richtige Piece für Sie.

DAS PERFEKTE WEISSE T-SHIRT: Ja, weiße T-Shirts gibt es wie Sand am Meer, aber bis man eins gefunden hat, das mit guter Qualität überzeugt und bei dem der Schnitt auch wirklich sitzt, kann man schon mal etwas länger suchen. Soll es schlicht oder vielleicht sogar mit einem Statement Print versehen sein wie von Versace, Christopher Kane oder Vetements? Bei STYLEBOP.com finden Sie das richtige Shirt in Markenqualität. Unsere farbigen Shirts werden übrigens genauso überzeugen.

Das passende Kleid zu Ihrem Anlass: Mini, Midi und Maxi? Wir haben sie alle! STYLEBOP.com bietet eine super Auswahl an Designerkleidern in verschiedenen Längen und für verschiedenste Anlässe. Egal ob casual für jeden Tag, Cocktailkleider für die bevorstehende Rooftop Party oder ein Abendkleid, das alle Blicke auf Sie zieht.

Eine gut sitzende Jeans: Es ist oft schwierig, modisch immer up-to-date zu sein, da sich die Trends stets verändern und nur sehr kurzlebig sind. Jeans allerdings sind schon seit vielen Jahren nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken und können zu fast jedem Anlass ohne Bedenken getragen werden. Skinny, straight, cropped, lieber high- oder low-rise, vielleicht in indigo, schwarz oder doch die helle Waschung? Damit die Jeans nicht doch irgendwann langweilig wird, gibt es sie in sehr vielen Formen und Farben.

Back to Business: Ob Bleistiftröcke, Businesskleider oder die absolute Girlboss-Uniform –Hosenanzüge– auch im Büro möchte man durch moderne und qualitativ hochwertige Kleidung überzeugen.

Traumhafte Unterwäsche: Bei STYLEBOP.com finden Sie nicht nur eine große Auswahl an Oberbekleidung – auch für darunter werden Sie in unserem Designer Online Shop fündig. Unterwäsche, die nicht nur gut aussieht, sondern dank hochwertiger Materialien und einer sitzenden Passform auch ein angenehmes Tragegefühl bringt.

Stylische Jacken nicht nur im Winter: Gerade in den Wintermonaten wird das Thema Jacken wieder bedeutend. Die modebewusste Frau weiß, dass eine Jacke sowohl funktional als auch trendig sein soll. Besonders bei Winterjacken ist es wichtig, dass die Jacke aus hochwertigen Materialien wie Daunen und einem wetterfesten Obermaterial besteht. Bei Designer Marken wie Moncler, Duvetica oder Parajumpers werden diese Materialien mit zeitlosen und modernen Schnitten kombiniert, um aus der Funktionsjacke ein Must-have zu machen. Doch nicht nur Designer Winterjacken und Mäntel sollten sich im Kleiderschrank einer modernen Frau wiederfinden – eine Jacke kann zu einem sonst schlichten Look ebenso als das perfekte Statement Piece fungieren. Wirft man eine Bomber- oder Jeansjacke über, wirkt man direkt etwas jugendlicher, und eine Lederjacke kann in Glattleder rockig wirken oder in Veloursleder dem Outfit einen schicken und hochwertigen Touch verleihen. Ein gut geschnittener Blazer wertet jeden Look auf und lässt ihn super zum Business Outfit umfunktionieren.

UNSERE LIEBLINGSDESIGNER DER DAMENMODE

Steffen Schraut: Feminin, modern, sophisticated: Steffen Schraut überzeugt durch seine cleanen und zeitlosen Designs und gut sitzende Schnitte. Durch klassische Farben und hochwertige Stoffe kreiert der Düsseldorfer Designer modische Styles, die zu jedem Anlass perfekt passen.

Diane von Furstenberg: Die Designerin ist dank ihres ikonischen Wickelkleides, dem Wrap Dress, nicht mehr aus der Modebranche wegzudenken. Durch leichte Stoffe, feminine Schnitte und jede Menge Prints schafft sie es, Mode zu entwerfen, die sowohl casual als auch elegant ist und die Weiblichkeit ihrer Trägerinnen perfekt in Szene setzt.

Marc Jacobs: Bekannt wurde der Designer durch seinen Grunge-Look – und als Chefdesigner von Louis Vuitton. Heute ist das Markenzeichen des Designers seine Kombinationen aus geradlinigen Schnitten mit verspielten, fast kindlichen, Elementen. Jedes Jahr überzeugt der Modedesigner uns aufs Neue mit seinen fabelhaften Styles. Denn trotz seines unverwechselbaren Stils schafft es Marc Jacobs den Look seiner Kollektionen immer wieder zu verändern und uns zu überraschen.

Velvet: Minimalistisch, relaxed, hochwertig – so ist der Stil des Labels zu beschreiben. Jenny Graham und Toni Spencer gründeten das Label im Jahr 1997 und entwarfen anfänglich „nur“ hochwertige und schlichte T-Shirts. Später erweiterten sie ihr Sortiment auf eine komplette Kollektion sowie eine Denim-Linie. Da die Produktion hauptsächlich in den USA stattfindet, überzeugt das Label nicht nur durch geradlinige Schnitte, perfekte Details und einen entspannten Stil, sondern auch durch feinste Materialien und hochwertige Verarbeitung.

Etro: Inspiriert durch ihre Reisen nach Indien, gründeten Gerolamo und Roberta Etro 1968 eine Stofffirma, in der sie Kaschmir, Seide, Leinen- und Baumwollstoffe herstellten. Schon damals machte sie ihr außergewöhnlicher Farb- und Mustermix berühmt und die beiden Designer beschlossen ein Modelabel zu gründen – Etro. Auch heute noch überzeugt das Label durch seine Kombinationen aus bunten, intensiven Farben, verschiedenen Mustern und luxuriösen Stoffen. Besonders berühmt ist die Marke für das typische Paisley-Muster.

Alexander McQueen: Der britische Modeschöpfer begann seine Karriere klassisch als Herrenschneider und mit einem Besuch des Londoner Colleges Central Saint Martin. Nachdem er bei Givenchy und Dior gearbeitet hatte, gründete er 1992 sein gleichnamiges Modelabel Alexander McQueen. Seine radikalen Ideen und das Spiel mit dem Extremen brachten ihm gleich zu Beginn der Karriere großes Aufsehen und den Ruf als Rebell und enfant terrible der Modebranche. Seine Designs sind bekannt als provokant und dennoch romantisch poetisch. Im Jahr 2010 übernahm Sarah Burton die kreative Leitung des Labels und bringt in den typischen McQueen-Look eine femininere Handschrift.