Olympia Le-Tan

Tilda Swinton war die erste, die eine „Le-Tan“ auf dem roten Teppich trug, kurz danach ließen sich auch Natalie Portman, Michelle Williams und Clémence Poésy von den Accessoires der französischen Designerin Olympia Le-Tan verzaubern. Kein Wunder, denn die Pariserin verwandelt klassische Bucheinbände in ausgefallene Clutches und lässt damit die Trägerin als geistreiche Elite-Studentin erscheinen. Gefertigt in detailverliebter Handarbeit, überzogen mit edlem Liberty-Baumwoll-Batist und mit Seidengarn bestickt, sind die Kollektionen auf jeweils 16 Stück beschränkt – echte Raritäten also! Die passende Garderobe zu den Taschen? Gibt es auch: Die verspielten Le-Tan Looks passen mit ihrem „Swinging 40ies and 50ies-Flair“ perfekt dazu!

Olympia Le-Tan
22 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • NEUESTE ZUERST
  • Größen anzeigen
  • Farbe
  • Produktkategorie
22 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • NEUESTE ZUERST
nach oben

Olympia Le-Tan: Verwandelt Buchcover in Taschen

Wie wäre es mit einer extravaganten Clutch in Buch-Form oder einer Schultertasche im edgy Milchtüten-Design? Nicht verrückt genug? Und wie sieht es mit einem Flared Dress mit Bleistift-Trägern oder einer roten Samt-Minaudiere mit Katzen-Deko aus? Bei Star-Designerin Olympia Le-Tan werden Fashionistas, die ausgefallene Statement-Pieces lieben, garantiert fündig. Lassen Sie sich jetzt von aktuellen Wow-Kreationen begeistern und entdecken Sie ausgewählte Must-Haves zu günstigen Preisen im großen Olympia Le-Tan Sale! Olympia Le-Tan begeistert die Modewelt mit ihren einzigartigen Kollektionen und einmaligen Accessoires. Ihre modische Karriere begann sie bei Chanel zusammen mit Karl Lagerfeld, bevor sie 2009 ihr gleichnamiges Accessoires-Label gründete. Mit ihrer eigenen Linie konnte sie perfekt ihre Leidenschaft für Stickerei und Literatur verbinden und ist seitdem für das Design einzigartiger Handtaschen verantwortlich. Multikulturelle Trends für internationale Fashionistas. In der Fashion-Metropole London geboren und in Paris aufgewachsen, konnte Olympia Le-Tan die Besonderheiten multikulturellen Lebens bewundern, die heute ihre originellen und unorthodoxen Designs ausmachen. Zudem dient ihr die umfassende Büchersammlung ihres Vaters, dem Künstler Pierre Le-Tan, aus den 40er- und 50er-Jahren als Inspiration für ihre verspielten Kollektionen.

Olympia Le-Tan : Moderne Trends von Olympia Le-Tan

Schon früh sorgten die unverkennbaren Taschen und Clutches von Olympia Le-Tan für viel Aufsehen und halfen der Jungdesignerin, schnell in der internationalen Modewelt Fuß zu fassen. Mittlerweile werden ihre ausgefallenen Kollektionen in mehr als 30 ausgewählten Boutiquen auf der ganzen Welt verkauft. Doch Olympia Le-Tan wollte sich nicht auf den Lorbeeren ihrer Accessoires-Kollektionen ausruhen und erweiterte ihr Label mit einer unverwechselbaren Fashion-Linie: Ob extra kurze Petticoat-Kleider mit Strapse, gestreifte Tops im Marine-Look oder enge Shorts in knalligem Pink im 50er-Jahre-Stil, mit ihren Designs schlägt Olympia Le-Tan eine Brücke zwischen verführerischem Pin-Up und mondänem Style mit modernem Touch. Dabei legt sie Wert darauf, auch alltagstaugliche Stücke wie praktische Trenchcoats und Parkas in ihren aktuellen Kollektionen zu führen. Mit ihren extravaganten Accessoires wie der berühmten Milchtütentasche können auch diese Outfits schnell zum Hingucker gestylt werden.