Public School

„Finding perfection in imperfection“ – so lautet das Credo der gebürtigen New Yorker Maxwell Osborne und Dao-Yi Chow, der kreativen Köpfe hinter dem Label Public School, das sich rasend schnell zum aufgehenden Stern am Modehimmel gemausert hat. Ihre bereits seit vielen Jahren andauernde Affinität zum Big Apple (Chow wuchs in Queens auf, Osborne in Brooklyn) spiegelt sich auch in ihren Designs wider: Street- und Sportswear inspiriert von Musik, Kunst und modernem Streetstyle. Nach dem Debüt des Labels im Jahr 2008 folgte einige Jahre darauf eine kurze Kreativpause der beiden Designer, die im Jahr 2013 einen Neustart wagten – mit durchschlagendem Erfolg: Im selben Jahr gewannen die beiden sowohl den CFDA’s Menswear Design Award of the Year als auch den CFDA/Vogue Fashion Fund Award und gehörten nun endgültig zur oberen Riege der Modeszene. Ihre mittlerweile aus Mens- wie Womenswear bestehenden Linien bestechen vor allem mit einem monochromen, sehr tragbaren Stil: Innovativ eingesetzte, luxuriöse Stoffe verwandeln Athleisure Pieces wie Blousons, Jeanshemden, Hoodies, Sweatshirts und jegliche Sportswear zu Lieblingsstücken mit High-Fashion-Charakter. Kein Wunder, dass sich alle wichtigen Moderedakteure um die Entwürfe von Public School reißen.

Public School
32 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • Unsere Auswahl
  • Größen anzeigen
  • Farbe
  • Größe
  • Preis
    -
32 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • Unsere Auswahl
nach oben