Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Entdecken Sie unsere Überraschung im heutigen Adventskalender - mehr Infos auf unserer Startseite!

Zuhair Murad

Wahre Kleiderträume: Wenn Zuhair Murad seine bodenlangen Roben über den Runway schickt, geraten Frauen ins Schwärmen. Aufwändig besetzt, mit Spitze bestickt oder mit fließenden Plissées – der libanesische Designer, der heute in Beirut lebt, hat eine Vorliebe für extravagante Details. Kein Wunder, dass die femininen Abendkleider für sämtliche Rote-Teppich-Events bei Hollywoodstars heiß begehrt sind. Kristen Stewart liebt seinen Look, Blake Lively ist Fan und mit Jennifer Lopez verbindet ihn inzwischen eine tiefe Freundschaft. 2001 zeigte er zum ersten Mal in Paris seine Haute Couture, vier Jahre später folgte eine nicht minder glamouröse Ready-to-Wear Collection. Mit Flagship Stores in Paris und Beirut vertreten, verbindet Zuhair Murad gekonnt zwei modische Kulturen, nämlich klassische Silhouetten mit ausschweifenden Verzierungen.

Zuhair Murad
3 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • NEUESTE ZUERST
  • Größen anzeigen
  • Farbe
  • Größe
3 Artikel
FILTER
  • PREIS AUFSTEIGEND
  • PREIS ABSTEIGEND
  • NEUESTE ZUERST
nach oben

Zuhair Murad: der Designer einer neuen Ära des Glamours

Zuhair Murad ist die Ikone des Glamours, der Mode und des Designs des mittleren Ostens. Seit seinem weltweiten Durchbruch als Modedesigner ist der Libanese zu einer Ikone des arabischen Stils geworden und beweist, dass der Geschmack von Frauen aus der arabischen Welt definitiv international geworden ist. Kurz nach seinem Abitur verließ Murad den Libanon und begann eine Modekarriere in Paris. 1995 kehrte er dann zurück in seine Heimat um sein erstes Atelier zu eröffnen. 1999 präsentierte er in Rom erstmals vor einem staunenden internationalen Publikum sein Schaffen. Hier beeindruckte er so sehr, dass er zwei Jahre später gebeten wurde, die römische Fashion Week zu eröffnen. Dies brachte international den Durchbruch: seine Kreationen wurden schon bald von den wichtigsten Models und Celebrities getragen und die internationale Modepresse kürte ihn zu einem der erfolgversprechendsten Nachwuchsdesignern einer neue Ära.

Zuhair Murad: Glamour des mittleren Ostens für ein weltweites Publikum

Zuhair Murad vereint auf geradezu fantastische Art und Weise den Glamour des mittleren Ostens mit den Schnitten und Formen anderer international anerkannter Couturiers. Seine Silhouetten haben etwas magisches Einzigartiges: ihm gelingt es meisterhaft, die satten Farben und den Glamour seines Heimatlandes mit der Eleganz der europäischen Frau zu vereinen. Zuhair Murad ist definitiv einer jener Newcommer, von denen man noch viel hören wird. Wir bleiben gespannt!