いつもSTYLEBOP.comをご利用いただきまして、誠にありがとうございます。日本語のウェブサイトは閉鎖いたしました。自動的に英語のウェブサイトへ転送されます。引き続きSTYLEBOP.comでのショッピングをお楽しみください。OK

FRAU VON ARNIM, DEN GRUNDSTEIN FÜR IHR UNTERNEHMEN LEGTEN SIE MIT SELBST GESTRICKTEN PULLOVERN WÄHREND EINES KRANKENHAUSAUFENTHALTES. WAR DIES FÜR SIE DER ERSTE – IM WAHRSTEN SINNE DES WORTES – BERÜHRUNGSPUNKT MIT MODE?

Da ich im weitesten Sinne schon immer im Kreativbereich gearbeitet habe, blieb mir auch die Modewelt nicht verschlossen. Ich besaß allerdings selbst mit Anfang Dreißig nicht viel mehr außer einer Jeans und ein paar kratzigen Pullis. Bei mir war alles, was dann im Krankenhaus passierte, learning bei doing, da ich weder eine Ausbildung im Design hatte noch von Luxuskleidern umgeben war.

WIE WURDE AUS DIESER ART ZEITVERTREIB EINE GESCHÄFTSIDEE?

Ich hatte immer den Willen, etwas sehr gut zu können und merkte plötzlich, dass meine im Krankenhaus gestrickten Pullover mir aus den Händen gerissen wurden. Als ich später die Möglichkeit bekam, meine Pullover auf Sylt zu verkaufen und statt fünf Pullis im Monat, fünf Pullis am Tag über den Ladentresen gingen, konnte ich mir einen Namen aufbauen.

WIE KAMEN SIE AUF KASCHMIR? WAS FASZINIERT SIE AN DIESEM STOFF?

Am Anfang habe ich mich lange auf Motivpullover aus Baumwolle und Mohair konzentriert, jedoch wollte ich etwas Neues. Und zwar Unistrick aus dem allerbesten Material, welches nun mal in Italien gefertigtes Kaschmir war. Ich war damals eine der Ersten in Deutschland, die aus Kaschmir komplette Kollektionen produzieren ließ. Das Material und auch der neu entdeckte Minimalismus brachten mir den weiteren Erfolg. Mich fasziniert an Kaschmir, dass es zu den wertvollsten Fasern gehört und diesen unvergleichlich zarten und luxuriösen Griff hat. Farben kommen im Kaschmir am besten heraus, da sie besonders strahlen und eine schöne Tiefe haben. Je heller das Rohmaterial ist, desto brillanter wirken die Töne. Das beeindruckt mich immer wieder aufs Neue.



KASCHMIRWOLLE IST AN SICH SCHON EIN SEHR HOCHWERTIGES MATERIAL. WAS MACHT KASCHMIR BEI IHNEN SO BESONDERS, WAS MACHT DEN PREIS AUS?

Das Material Kaschmir verfügt über eine sehr große Qualitätsbandbreite. Aus dem feinen Unterhaar am Kinn der Ziege wird das hochwertige Kaschmir gewonnen. Bei günstigen Produkten ist die Wolle oft verunreinigt. Diese wird von anderen Partien der Ziege gekämmt, flust viel mehr und besitzt keine Spannkraft. Die unterschiedliche Qualität des Kaschmirs spürt man beim Tragen oder spätestens nach der ersten Wäsche. Das Besondere an Kaschmir ist, dass es durch die Lufteinschlüsse zwischen den Fasern im Winter wärmend und im Sommer kühlend ist. Je mehr Material verstrickt wird, desto besser entfalten sich diese Eigenschaften.

WOHER BEZIEHEN SIE DIE KASCHMIRWOLLE UND WIE UND WO WERDEN IHRE KLEIDUNGSSTÜCKE HERGESTELLT?

Das weichste Kaschmir kommt aus der Mongolei. Dies liegt vor allem an den klimatischen und auch vegetativen Bedingungen, in denen die Ziegen dort leben. Das weiche Unterhaar wächst am stärksten, je höher die Region liegt und je karger die Steppe ist. Sollten die Steppen zu saftig sein und die Winter zu kurz, entwickelt sich das zarte Unterhaar weniger. Das Rohkaschmir wird von italienischen Garnproduzenten verarbeitet, deren Garn wir dann kaufen.

KOMMEN WIR AUF IHRE AKTUELLE KOLLEKTION ZU SPRECHEN. WAS HAT SIE IN DIESER SAISON INSPIRIERT UND WELCHE TRENDS GREIFT DIE KOLLEKTION AUF?

Inspiriert wurde die Pre Fall Kollektion von der „Superwoman“ der 90er Jahre, die selbstbewusst ihre Weiblichkeit lebte.

WIE WICHTIG SIND TRENDS ÜBERHAUPT BEI EINEM ZEITLOSEN MATERIAL WIE KASCHMIR?

In meiner Kollektion steht alles, was Bestand hat, im Vordergrund, nicht das Trendige.

WELCHES IST IHR PERSÖNLICHES LIEBLINGSSTÜCK AUS DER AKTUELLEN KOLLEKTION UND WARUM?

Der Handstrick Cardigan Barbra ist für mich eines der Highlights der Pre-Fall Kollektion – der Handstrickkragen trifft absolut den Zeitgeist. Wir haben lange daran getüftelt, bis die Kombination aus Mustermix, Mehrfarbigkeit und Fransen die richtige Balance hatte.

DER PULLOVER ANNIE PRÄSENTIERT SICH DIESE SAISON AUCH IN DER TRENDFARBE ROT. KÖNNEN SIE UNS EIN PAAR WEITERE BESONDERHEITEN BEZÜGLICH DIESES PULLOVERS ERZÄHLEN? WELCHE ROLLE SPIELEN FARBEN BEI IHNEN?

Der Pullover wird aus Kaschmir-Rohgarn gestrickt, gefärbt und dann mit einer speziellen Technik gewaschen. Dadurch wirkt die Struktur besonders plastisch und das Ferrari Rot kriegt eine besondere Tiefe. Der sportliche Patentstrick gehört zur DNA von Iris von Arnim und hat in diesem Fall besonders schöne Minderungsdetails an den Ärmeln.

DAS MODELL LANA IST EIN ZEITLOSER KLASSIKER. WAS MACHT ES ZU DEM MUST HAVE BASIC?

Der Pullover wurde rundgestrickt und hat keine Nähte, was ihn besonders angenehm zu tragen macht. Der lässige U-Boot Ausschnitt, die legere Passform und vor allen Dingen die kleine Masche in dem Superfine Kaschmir machen den Pulli zu einem unschlagbaren Basic zu jeder Jahreszeit.

ARLENE IST DAS PERFEKTE BUSINESS BASIC ALS ERSATZ FÜR DEN KLASSISCHEN BLAZER. WIE WÜRDEN SIE DEN CARDIGAN KOMBINIEREN?

Da der Strickblazer kurz und schmal ist, würde ich ihn zu weiten Hosen mit hohem Taillenbund tragen. Wer es lieber klassischer mag, kann Arlene auch gut zum Bleistiftrock kombinieren.

HABEN SIE EINEN PERSÖNLICHEN AUFBEWAHRUNGS- UND PFLEGETIPP FÜR KASCHMIR?

Grundsätzlich empfehle ich, Pullover immer kühl und trocken aufzubewahren und regelmäßig zu lüften. Die Ware sollte auf jeden Fall gelegt werden, da sich das Material beim Hängen auf Dauer sehr in die Länge ziehen kann.